Veranstaltungen

Kontakt für Buchungs- / Terminanfragen von Künstlern, Bands u.s.w.: events@ku-bu.de

Fr. 24. Mai 2024
22.00 Uhr
DJ-Konzert

Einlass: 21.30 Uhr
Eintritt: 6,00 €

nische

www.bunkernische.de

experimentelle DJ-Sets im Bunker

Set1: Thuglady
Set2: Johannex (Sinapsis)

Beginn: 22.00 Uhr (pünktlich)
Ende: 0:15 Uhr

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Sa. 25. Mai 2024
20.00 Uhr
Konzert

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 12,00 € VVK zzgl. Gebühr / 15,00 € AK

THE GREAT FAULTS
+
MOONMEN

THE GREAT FAULTS
Das Indie-Rock-Duo überzeugt seit Jahren mit einem abwechslungsreichen Live-Programm, bei dem die beiden Musiker auf der Bühne ihre Instrumente wechseln. Von ruhigen Blues-Einflüssen bis schnellen Rocksongs ist ihr eigenes Repertoire auf erfrischende Weise zeitlos und unterhaltsam.

2020 wurde ein selbstproduzierter Musikfilm veröffentlicht der, wie ihr Liveprogramm, die Band als Gesamtkunstwerk präsentiert und erklärt, was und wer genau „Die großartigen Fehler“ sind: „Großartige Fehler“ (engl. „Great Faults“) [ˈɡɹeɪt faʊ̯lts]

Ursprünglich ungewollte Ereignisse, die aufgrund ihrer Zweckerfüllung Bestand halten. Durch dieses Phänomen sind u.a. Erfindungen wie Penicillin, Batterien und Kaffee entstanden. … Aber auch Songs!

Mehr Infos auf:
www.instagram.com/thegreatfaults
www.facebook.com/thegreatfaultsmusic
www.thegreatfaults.de


Support an dem Abend:

MOONMEN
Als die vier jungen Musiker aus dem Raum Stuttgart 2017 anfingen, regelmäßig im Basement zu spielen, trafen vier Welten aufeinander. Nicht selten waren die Proben nicht nur musikalisch, sondern auch charakterliche Zerreißproben. Beeinflusst von Künstlern aus dem Indie-, Alternative- oder auch Psychedelic-Genre, schaffen es moonmen, der Indie-Welt ihren ganz eigenen progressiven, verträumten Stil hinzuzufügen.

Mehr auf:
www.instagram.com/moonmentheband
www.facebook.com/moonmentheband
m.backstagepro.de/moonmen


LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Sa. 01. Juni 2024
22.00 Uhr
Konzert + Aftershowparty

Einlass: 21.00 Uhr
Eintritt: 20,00 €

Konzert mit
„Stahlnetz“,
„Infant Sanchos“,
„Ursula“ und
„HEUTE Präzisionsmusik“

Nach seinem inzwischen über einem Halben-Jahrhundertsten Geburtstag machte sich DJ M.A.R.I.J.A.N. auf, sich seinen großen Wunsch zu erfüllen. Ein Live-Event mit mindestens einer Band aus seiner prägenden Jugendzeit und aktuellen Bands mit dem Charme von damals. Mit Hilfe von Transmission Stuttgart e.V. und dem Kultdiak e.V. wird dieser Wunsch nun im KUlturBUnker zur Realität.

Stahlnetz:
„Stahlnetz“ nahmen 1981 mit dem legendären Produzenten Conny Plank das Album „Wir sind glücklich“ auf. Die Band sah sich als Studio-Projekt und spielte damals nur ein einziges Live-Konzert. 2006 und 2008 produzierten sie zwei Spoken-Songs-Alben mit Jörg Fauser und Udo Lindenberg und brachten 2020 das Konzept-Album „Music for Smartphones“ heraus – 50 Tracks á 1 Minute. 2024 werden „Stahlnetz“ ein neues Album mit zehn neuen Tracks veröffentlichen. Wieder mit einem ungewöhnlichen Konzept. Anspruchsvolle deutsche Texte, elegische, ausufernde Kompositionen, minimale und zugleich melodische elektronische Musik, die die Stahlnetz-Idee aus den frühen 80ern in die Jetztzeit überträgt. Für ihre Live-Auftritte haben „Stahlnetz“ ihr Frühwerk überarbeitet, fast alle Songs aus dem Debütalbum sollen live performed werden, ergänzt durch einige Nummern aus dem zweiten und dem dritten Album. Natürlich auch mit dem Hit „Vor all den Jahren“, in dem es um die Folgen eines Atomkrieges geht und der auch zweiundvierzig Jahre danach (leider) nicht an Aktualität verloren hat. Der Song kam damals bis auf Platz 18 in den deutschen Top 20. Einen passenderen Ort, wie diese ehemalige Bunkeranlage, kann es wohl für diesen Song kaum geben.

stahlnetz1.bandcamp.com
www.facebook.com/StahlnetzWuppertal
www.instagram.com/stahlnetz_germany/channel/
www.youtube.com/channel/UCNku93cVUHGop75VgZ2E-Yw?view_as=subscriber

Infant Sanchos:
„Infant Sanchos“ kommen aus Neukölln und machen Musik. Laut eigenen Angaben, eher so Sparpreis-Kunst, aber laut. Punk-Passionsspiele mit Drumcomputer und Synthesizer. Und irgendwo wird einer einvernehmlich mit einem Nietengürtel gepeitscht. Naja. Sie sind bereit, sich von ihrem Publikum Schubladen jeder Art über dem Kopf zerschlagen zu lassen. Die neue EP „Szene 23“ gibt es in digital auf ihrer Bandcamp Seite oder aber auch die beiden Alben „Infant Sanchos“ und „Schäume“ auf Vinyl. Hört selbst rein.

infantsanchos.bandcamp.com/album/szene-23
youtu.be/jxn3165VdhI?si=d72V0qmq7aCfavg7

Ursula:
„Ursula“ sind ein Synthwave-Duo aus Ostdeutschland. Die Inspirationen kommen von NDW, Punk und 80er Synthpop. Wenn die Sequencer-Bässe und Drumsynths loslegen, läuft kaum ein Song unter 180 BPM. 2019 erschien ihr erstes Album „Ursula“ gefolgt von den Alben „Ursula 2“ und „Ursula 3“. Gemeinsam mit Frederik Schikowski brachte Young & Cold Records im Winter 2021 eine Split-LP heraus. Dieses Jahr erschien das neue Album, das konsequenterweise und folgerichtig „Ursula 4“ genannt wurde. Die Alben 1 – 4 sind auf Tape oder digital auf deren Bandcamp Seite zu erwerben.

ursula-ursula.bandcamp.com
www.instagram.com/ursula_popstars/?hl=en

HEUTE – Präzisionsmusik: (kleines special-oldschool-set)
Seit nunmehr über 40 Jahren besteht und musiziert die Band „HEUTE“. Minimal, elektronisch, poppig, kantig, laut und leise, aber immer auch zum Lachen und Weinen. Zu diesem ganz besonderen Anlass, schenken „G.A.W.“ und „Der Mussikant“, dem Mitveranstalter „DJ M.A.R.I.J.A.N.“ ein erlesenes Set und erfüllen ihm dabei einen großen Wunsch. Sie haben speziell für diesen Abend ausgesuchte ältere Songs restauriert, die sonst eher nicht im Live-Programm stehen. Die beiden Ex-Reutlinger werden ein ca. 15 – minütiges „Special Oldschool Set“ spielen.

heuteprecision.jimdofree.com/praezisionsmusik/
www.dermussikant.de
www.facebook.com/heute.prazisionsmusik
www.youtube.com/channel/UCE6eG3wxEppjDXNCy5LicYQ

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

So. 02. Juni 2024
19.30 Uhr
StandUp Comedy

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: Spende

»STAND UP COMEDY« IM KULTURBUNKER

Nach dem überragenden Feedback zur ersten Show, findet nun, am Sonntag, den 02. Juni, wieder die Comedy Show im Kulturbunker statt.

Euch erwartet eine abwechslungsreiche Show, in der 8 Comedians ihr Material präsentieren werden. Es werden gut geübte Nummern verfeinert bevor sie vielleicht mal sogar bei einer Fernsehshow gezeigt werden und komplett neue Witze getestet, die zum ersten Mal erzählt werden.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, aber es wird um eine Spende gebeten.

Reservierung möglich mit Namen per Mail an events@ku-bu.de oder per Instagram Nachricht an @dasistmanuel .

!! Reservierungen verfallen um 19:15 Uhr !!

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

So. 09. Juni 2024
16.30 Uhr
Bunkerführung

!!! AUSVERKAUFT !!!

Hinweis: Sie können im Vorverkauf pro Bestellung bis zu 10 Tickets (auch für Personen unter 18 Jahren) erwerben, sofern Sie selbst mindestens 18 Jahre alt sind.

Führung durch den Diakonissenbunker

Bei der letztjährigen Langen Nacht der Museen konnten 1.700 (!) Besucher*Innen in kleinen Gruppen durch den Diakonissenbunker geführt werden.

Deswegen bietet der Kultdiak Stuttgart e.V. auch vor dem heutigen Konzert eine einstündige Bunkerführung an.

Gruppengröße max. 25 Personen,
Mindestteilnehmer:Innenzahl 10 Personen

Bitte beachten Sie, dass im Bunker eine Temperatur von ca. 18° C herrscht.

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

So. 09. Juni 2024
17.45 Uhr
Konzert »Rock before Tatort«

Eintritt:

Reset Code

Headbangend am Lenkrad der ersten eigenen Karre und jeden Tag lief geile Rockmusik im Radio – Reset Code erinnern irgendwie daran.

Moderne postrockige Hooks, raffinierte elektronische Klänge, kryptische Lyrics suchen im Zeitgeschehen Tiefe.
Die Band verführt zum „Replay“.


Also Vorsicht: Man erwischt sich, wie man später noch immer Melodiefetzen vor sich hin summt.

Wenn unbedingt ein Etikett sein muss, sei es Alternative Rock.

Die Band selbst nennt es „Reset Code“

Stuttgart (gegründet 2015)

Matthias Krauß — guitars
Andreas Schmid — vocals
Frank Rothe — bass, synths, backing vocals
Marc Maurer — drums

resetcodemusic.bandcamp.com

www.facebook.com/ResetCode.Music

linktr.ee/resetcode.music

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Fr. 21. Juni 2024
21.00 Uhr
Party

Einlass: 21.00 Uhr
Eintritt: haste was gibste was

Take Me out!

transmission-ev.de

Unsere neue Indie Party im Bunker:

Mr. Robinson and Mrs. Brightside take you out to a Bloc Party.

Chasing cars with music from down in the past. Evil songs for when the sun goes down.

Girls who want boys, who like boys to be girls. Shout out loud if you are gonna be my girl.

Stand in the way of control, don´t skip to the end.

Seid dabei, wenn Oma Hans dem Schwan die Bordsteinkantengeschichten der Deiche erzählt.

Wir wetten, you are looking good on the dancefloor, denn pure Vernunft darf niemals siegen.


LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Sa. 06. Juli 2024
22.00 Uhr
Konzert + Aftershowparty

Einlass: 21.00 Uhr
Eintritt: 15.00 €

Konzert mit
„Die Tödin“
und
„Mängelexemplar“
+ Aftershow

Entkräftet vom Dasein stellt „die Tödin“ ihre Lebensmüdigkeit zur Schau und suhlt sich auf der Bühne in ihrem Leid.
Ihre Songs produziert sie dafür ganz authentisch in einer schwarz gestrichenen und einengenden Dachgeschoßwohnung im tristen Gelsenkirchen.
“trve darkwave from gelsenkirchen”

youtube.com/watch?v=DvIsGTT3P_o
youtube.com/watch?v=HO4JMFCyBeM

 


Elektronische Musikkultur aus Düsseldorf

Seit 2011 spielt sich die Kultband Mängelexemplar durch den internationalen Musikkosmos des Elektro-Undergrounds. Das Düsseldorfer Synth-Duo bringt heftige Synthies mit unausweichlichen Melodien, geprägt durch analoge Klänge, kühle Synthie Sounds inspiriert vom New Wave der frühen 80er.
Schön elektronisch, puristisch und tanzbar, dann wieder sphärisch, aber auch brachial. Nostalgisch futuristisch sind die Klanglandschaften mit repetitiven Minimal-Wave-Strukturen.
Textlich bleiben die Düsseldorfer nicht im Gestern verharrt, sondern transportieren auf charmante Weise die Düsseldorfer Musikkultur für elektronische Musik in ein neues Zeitalter, mit frischen, catchy Songs wie es auch in den 80s en vogue war.

Members:
Lilli B. (lyrics, vocals)
Joa H. (synthesizers, rhythm machines, vocals)

carismastudios.de/mnglxmplr/
youtube.com/user/TheCarismaStudios/videos

 


LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Do. 11. Juli 2024
19.30 Uhr
Lesung

Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt frei

„Scherbengewitter“
und
„Nachts ist alles lauter“

Lesung von Schülern des Dillmann-Gymnasiums aus eigenen Texten

Schüler und Absolventen des Dillmann-Gymnasiums lesen aus eigenen Texten, die im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft „Kreatives Schreiben“ entstanden sind und nun gedruckt vorliegen.

Der Band „Scherbengewitter“ von Elisabeth Adam, Felix Kühnel, Emma Schick und Cora Schnelle versammelt Erzählungen und Gedichte rund um das Thema Glas. In „Nachts ist alles lauter“ setzen sich Greta Berger und Emma Duppel in lyrischen Texten mit der „dunklen Schwester des Tages“, der Nacht auseinander.

Die Bücher sind bei der Lesung, im Sekretariat des Dillmann-Gymnasium oder über den Buchhandel erhältlich

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem
Dillmann-Gymnasium Stuttgart

 


LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

So. 14. Juli 2024
pünktlich (!) 16.30 Uhr
Bunkerführung

!!! AUSVERKAUFT !!!

Eintritt: einheitlich 10,00 €
Bitte sichern Sie sich den Bunkerbesuch im Vorverkauf, da die letzten Führungen alle ausverkauft waren

Hinweis: Sie können im Vorverkauf pro Bestellung bis zu 10 Tickets (auch für Personen unter 18 Jahren) erwerben, sofern Sie selbst mindestens 18 Jahre alt sind.

Führung durch den Diakonissenbunker

Bei der letztjährigen Langen Nacht der Museen konnten 1.700 (!) Besucher*Innen in kleinen Gruppen durch den Diakonissenbunker geführt werden.

Deswegen bietet der Kultdiak Stuttgart e.V. auch vor dem heutigen Konzert eine einstündige Bunkerführung an.

Gruppengröße max. 25 Personen,
Mindestteilnehmer:Innenzahl 10 Personen

Bitte beachten Sie, dass im Bunker eine Temperatur von ca. 18° C herrscht.

LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

Fr. 19. Juli 2024
21.00 Uhr
Party

Eintritt: haste was, gibste was

ZornBeatz

transmission-ev.de

Unsere neue Indie Party im Bunker:

Mr. Robinson and Mrs. Brightside take you out to a Bloc Party.

Chasing cars with music from down in the past. Evil songs for when the sun goes down.
Girls who want boys, who like boys to be girls. Shout out loud if you are gonna be my girl.
Stand in the way of control, don´t skip to the end.

Seid dabei wenn Oma Hans dem Schwan die Bordsteinkantengeschichten der Deiche erzählt.

Wir wetten, you are looking good on the dancefloor, denn pure Vernunft darf niemals siegen.

 


LIVE! im KUltur-BUnker unter dem Diakonissenplatz Stuttgart

* Ermäßigung gilt für für Rentner, Schwerbehinderte, Schüler, Studenten, Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren; Kinder unter 6 Jahren frei.

Ausweisvorlage an der Kasse ist zwingend notwendig!

** Im Vorverkauf können Karten nur zum regulären Preis erworben werden. Der Unterschied zum ermäßigten Preis wird nach Vorlage entsprechender Ausweise an der Kasse erstattet.